>> Ausschreibung >> Ausschreibung für die Ausstellung Kunstsalon 2018 der FMDK im Ägyptischen Museum Kunstareal München

Ausschreibung für die Ausstellung Kunstsalon 2018 der FMDK im Ägyptischen Museum Kunstareal München

Die Ausschreibung für die Ausstellung Kunstsalon 2018 der FMDK im Ägyptischen Museum Kunstareal München, Gabelsbergerstr. 35 ist eröffnet. Thema des diesjährigen KUNSTSALON 2018 ist „Fiktion und Fakten“.

Die Ausschreibungsformulare und die Erläuterungen zur Bewerbung stehen zum Herunterladen auf der Website der FMDK http://www.fmdk.de unter dem Direktlink http://www.fmdk.de/downloads/2018/fmdk_KS_2018.pdf zur Verfügung. Deadline der Einreichung ist der 12. April 2018.

Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die Unterlagen bei der Geschäftsstelle (s.u.) eingegangen sein. Im Anschluss daran findet sofort die Jury statt, weshalb keine Nachsendungen mehr berücksichtigt werden können. Die Benachrichtigung der Juryentscheidung erhalten die Teilnehmer dann ab Mitte Mai bis Ende Mai 2018.

Der KUNSTSALON 2018 ist die 59. Jahresausstellung der FMDK e.V., die bis 2012 im Haus der Kunst stattfand und seitdem wg. Renovierung desselben bis auf Weiteres im Ägyptischen Museum mitten im attraktiven Kunstareal München abgehalten wird.  Der Kunstsalon steht in der Tradition der Pariser Kunstsalons und zeigt dementsprechend frisch aus den Ateliers der nationalen und internationalen Künstler die gegenwärtigen Strömungen zeitgenössischer Kunst, selbstverwaltet von Künstlern für Künstler organisiert und damit frei von den Zwängen des Kunstmarktes. Diese Rahmenbedingungen und das Prinzip der freien Einreichungen machen den Kunstsalon wieder zunehmend attraktiver gerade auch für jüngere Künstler, die sich einem von Kuratoren beherrschtem Ausstellungsbetrieb gegenüber sehen.

Top