>> Archive by category "Ausschreibung"

Ausschreibung

Ausschreibung eines Stipendiums (12 Monate): Skulptur – Schmuckkunst – Intervention

Der Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung e.V. schreibt zum ersten Mal seit seiner Gründung ein zwölfmonatiges Stipendium aus und lädt Künstler*innen in den ersten Berufsjahren, die in den Bereichen Skulptur, Schmuckkunst und Intervention arbeiten, zur Bewerbung ein. Der Förderverein konzentriert sich auf Künstlerförderung in Deutschland und möchte mit dieser Ausschreibung Absolvent*innen von Kunsthochschulen bzw. Hochschulen unterstützen, deren Abschluss zum Bewerbung...
weiter

Ausschreibung: V. Internationales Bildhauersymposium vom 30.08.-15.09.2019 im Rahmen der „X. Linderner Kulturwochen 2019“ zum Thema „Licht – Blicke“

Die Beschäftigung mit dem Wesen und der Bedeutung des Lichts ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Schon in der Bibel ist das Licht bei der Erschaffung der Welt einer der ersten Akte Gottes. Der göttliche Ursprung des Lichts, die Verehrung der Sonne oder des Feuers ist Inhalt zahlreicher Mythen verschiedenster Völker. Dabei ist das Bild des Lichts, seine Entwicklungsgeschichte und theoretische Fundierung stets Spiegel einer bestimmten Kultur. In der abendländischen Kultur gilt seit Beginn de...
weiter

10. Werner – Kühl – Preis 2018: Malerei, Grafik, Collage

Für Künstlerinnen und Künstler bis einschließlich 40 Jahre aus den Kreisen Diepholz, Verden, Nienburg, Oldenburg, Osterholz, Rotenburg und den Städten Bremen und Delmenhorst. Abgabe einer Bewerbung unter www.werner-kühl-preis.de bis zum 30.09.2018. Wettbewerbsbestimmungen: - Teilnehmen kann jede Künstlerin und jeder Künstler bis zum Alter von vierzig Jahren mit Wohnsitz in den Landkreisen Diepholz, Verden, Nienburg, Rotenburg, Osterholz und Oldenburg sowie in den Städten Bremen und Delmenho...
weiter

Vorinformation: Zweiphasiger anonymer Wettbewerb Kunst am Bau

2-phasiger, anonymer Wettbewerb Kunst am Bau - 2 Standorte - zu dem Bauvorhaben Neubau des Lehrsaal- und Dienstgebäudes Geb. 200 Gestaltung im Foyer (Treppenhaus) sowie im Freibereich des Gebäudes in der General Fellgiebel-Kaserne in Pöcking Auftraggeber: Staatliches Bauamt Weilheim, Münchener Str. 39, 82362 Weilheim, poststelle@stbawm.bayern.de, Telefon: +49 (881) 990-0, Telefax: +49 (881) 990-1100 Bezeichnung der Wettbewerbsaufgabe: Das Staatliche Bauamt Weilheim lobt anlässlich des Neubaus ...
weiter

Ausschreibung eines Künstlerstipendiums: Künstler*innen im ländlichen Raum

Die SV SparkassenVersicherung und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen schreiben zusammen mit der Kreissparkasse Nordhausen und der Wartburg-Sparkasse ein Stipendium für Künstler*innen im ländlichen Raum aus. Die Verbundpartner möchten mit dieser Ausschreibung die Vernetzung der Kultur fern der großen Stadtzentren stärken und dort ansetzen, wo Kreative und Kulturschaffende ebenfalls leben und arbeiten. Das Stipendium bietet die Möglichkeit, sich im Spätsommer 2018 in einer der beiden T...
weiter

Ausschreibung des Kunstverein Stade e.V. zu einer Wettbewerbsausstellung „Hommage an Uecker“

Der Kunstverein Stade e. V. (KVS) lädt Künstlerinnen und Künstler aus den Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg zur Bewerbung für die Teilnahme an einer Gemeinschaftsausstellung ein. Die von 2. Dezember 2018 bis 27. Januar 2019 geplante Ausstellung unter dem Titel: „Hommage an Uecker" widmet sich der Kunst mit Nägeln. Der Wettbewerb ist mit einem Anerkennungspreis in Höhe 500 Euro ausgelobt. Der/die Preisträger/-in wird von einer externen ...
weiter

Marktbrunnen in Chemnitz: Auslobung eines künstlerischen Wettbewerbes

Die Stadt Chemnitz lobt einen zweistufigen internationalen künstlerischen Realisierungswettbewerb zur Errichtung eines Marktbrunnens aus. Ab dem 1. Juni 2018 sind die Wettbewerbsunterlagen unter der Internetadresse www.chemnitz.de/marktbrunnen abrufbar oder liegen unter nachfolgender Adresse zur Abholung bereit: Stadt Chemnitz, Dezernat für Stadtentwicklung und Bau • Sekretariat, Friedensplatz 1 • 09111 Chemnitz Teilnahmeberechtigt sind Gestalter (z.B. Künstler, Architekten, Landschaftsarchitek...
weiter

Kunstpreis von Kunsthalle Bremen und Monopol-Magazin anlässlich Ausstellung „What ist love? Von Amor bis Tinder“

Die Kunsthalle Bremen und das Monopol-Magazin rufen anlässlich der Ausstellung „What is Love? Von Amor bis Tinder“ (7. Juli – 21. Oktober 2018) in der Kunsthalle Bremen einen Wettbewerb aus. Der Kunstpreis „What is Love?“ sponsored by Tinder ist jungen Künstlern zugänglich. Künstler werden aufgerufen, ihre Werke aus den Bereichen Arbeit auf Papier, Malerei, Fotografie, Video und Digitale Anwendungen einzureichen. Die Kunstwerke werden von einer Jury bestehend aus renommierten Experten gesich...
weiter

Kunstmarkt ParkArt 2018 auf Schloss Clemenswerth

Am zweiten Augustwochenende (11./12.08.2018) findet auf Schloss Clemenswerth in Sögel / Landkreis Emsland die 10. ParkArt statt. Verwandelt in eine bunte Kunstmeile soll auf der barocken Anlage auch zum Jubiläum wieder zwei Tage Kunstgenuss pur geboten werden. Mit bis zu 100 Künstlern und 4.000 Besuchern gehört die Veranstaltung zu den Publikumsmagneten im Jahresprogramm des Museums. Der Kunstmarkt richtet sich vor allem an freischaffende Künstler mit Werken aus den Bereichen Malerei, Bildhau...
weiter

„Wir können Kunst“ – Förderung von Kunstprojekten für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche

Unter dem Titel „Wir können Kunst“ fördert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ab 2018 erneut Kunstprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. In den Projekten können klassische künstlerische Techniken wie Malerei, Zeichnung, Collage, Drucktechniken, plastisches Arbeiten, aber auch Bühnenbildarbeiten, Foto-, Video-, Film- und digitale Techniken, Performances und handwerkliche Te...
weiter
Top