>> Archive by category "Ausschreibung"

Ausschreibung

Niedersachsen fördert Bildende Künstlerinnen und Künstler

Bewerbungsphase für drei Jahresstipendien gestartet Das Land Niedersachsen schreibt für das Jahr 2019 drei Jahresstipendien im Bereich der Bildenden Kunst aus. Die Förderungen sollen freiberufliche Künstlerinnen und Künstler über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr dabei unterstützen, verstärkt künstlerisch tätig zu sein oder ein künstlerisches Vorhaben zu realisieren. Die Förderung umfasst jeweils bis zu 12.000 Euro. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, für ein bis zwei Monate des För...
weiter

15. Künstlersymposium Internationale Werkstattwoche Wittingen/Lüben 2019

Sie sind ausgebildeter Künstler oder Student und suchen internationalen künstlerischen Austausch? Dann ist das Künstlersymposium in Lüben 2. bis 12. August 2019 genau richtig für Sie! Das Arbeitsmotto der 15. Internationalen Werkstattwoche lautet: Unterschiede in Kulturen erzeugen Energien. Geboten wird: ein internationales Team aus professionell arbeitenden Künstlern, Unterkunft und Verpflegung in ländlicher Idylle, Abschlussausstellung mit Ihren Exponaten, hohe Wertschätzung in der Bevölkeru...
weiter

Aktuelle Ausschreibung Stipendium Junge Kunst 2019/20 der Alten Hansestadt Lemgo und der Staff Stiftung Lemgo

  Das "Stipendium Junge Kunst" 2019/20 der Alten Hansestadt Lemgo und der Staff Stiftung Lemgo wird vergeben. Die Ausschreibungsfrist beginnt am 01.09.2018 und endet am 15.11.2018 (es gilt das Datum des Poststempels). Seit 1987 wird jährlich das Stipendium Junge Kunst der Alten Hansestadt Lemgo im Rahmen eines Wettbewerbs an eine Bildende Künstlerin oder einen Bildenden Künstler vergeben. Das Stipendium wird von der Alten Hansestadt Lemgo ausgeschrieben. Seit 1998/99 sind di...
weiter

»LINOLSCHNITT HEUTE« 2019 – Wettbewerb um den Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen

Mit der Gründung der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen 1989 wurde auch der Wettbewerb »Linolschnitt heute« ins Leben gerufen. Er wird alle drei Jahre ausgerichtet und findet 2019 zum elften Mal statt.Längst hat sich der Preis zu einer der wichtigsten internationalen Grafikauszeichnungen entwickelt und fördert zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler, die sich entweder schon lange mit dem Linolschnitt auseinandersetzen oder sich erst seit kurzem für diese traditionsreiche Technik begeist...
weiter

EREIGNIS FREI_HAND_ZEICHNUNG // 2019: 08.03. – 04.04.2019 Tapetenwerk Leipzig

INTENTION: Die Ausstellung EREIGNIS FREI_HAND_ZEICHNUNG soll einen Einblick in regionale, nationale und internationale Entwicklungen der zeitgenössischen Zeichnung vermitteln. EREIGNIS FREI_HAND_ZEICHNUNG möchte möglichst viele Facetten der zeichnerischen Techniken und Handschriften aufzeigen – in technischer wie thematischer Hinsicht - und soll einen Diskurs im Zusammenspiel von Zeichnung, Bildhauerei, Malerei, Druckgrafik bis hin zum Comic als künstlerische Ausdrucksform geben. Wir schlagen mi...
weiter

Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung: Ideeninitiative ,Kulturelle Vielfalt mit Musik‘

Mit der „Ideeninitiative ,Kulturelle Vielfalt mit Musik'" möchte die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern. Bis zum 5. Oktober 2018 sind deutschlandweit wieder Institutionen, Vereine, Bildungseinrichtungen, Stiftungen sowie individuelle Initiativen mit gemeinnützigen Partnern eingeladen, musisch-kulturell orientierte Projekte für ein erfolgreiches Miteinander von Kindern und Jugendlichen zu entwickeln...
weiter

Lüneburger Landschaftsverband: Ausschreibung Kunstpreis

Der Lüneburgische Landschaftsverband schreibt alle zwei Jahre einen Kunstpreis für in der Region ansässige zeitgenössische Bildende Künstlerinnen und Künstler aus. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wurde erstmals im Frühjahr 2009 vergeben. Preisträger/innen waren bisher: Ralf Peters (Lüneburg), Justine Otto (Bleckede), Anna Jander (Niederohe), Gilta Jansen (Dannenberg) und Esra Oezen (Wolfsburg). Der Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbands umfasst neben dem Preisgeld auch die...
weiter

Stipendium „Hannover Shots“

Am 1. Juli 2018 startet erneut die Ausschreibung des Stipendiums „Hannover Shots“ für künstlerisch-dokumentarische Fotografie. Die HannoverStiftung vergibt es an Fotograf*innen, die der Landeshauptstadt Hannover mit einem interessierten und offenen Blick begegnen und hier ein zielgerichtetes fotografisches Projekt erarbeiten wollen. Das Stipendium ist mit 10.000 € dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben. Bewerben können sich professionelle Fotograf*innen und Absolvent*innen von Kunst- und Fach...
weiter

DIE BLAUE NACHT – Lange Nacht der Kunst und Kultur in Nürnberg – Kunstwettbewerb

Freitag, 3. Mai 2019, 20 bis 24 Uhr: Preview Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb Samstag, 4. Mai 2019, 19 bis 1 Uhr: DIE BLAUE NACHT (inkl. Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb) Nürnberger Altstadt Thema 2019: Himmel und Hölle Seit ihren Anfängen 2000, im Jahr des Nürnberger Stadtjubiläums, hat sich DIE BLAUE NACHT zur größten und vielfältigsten Langen Nacht der Kunst und Kultur Deutschlands entwickelt. An über 80 Kunst- und Kulturorten in der Nürnberger Innenstadt w...
weiter

Förderwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ des Fonds Nachhaltigkeitskultur

Wie wollen wir wohnen? Wie können wir in einer nachhaltigen Stadt bauen? Und wie ressourcenschonend auf dem Land? Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) sucht innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ aus der Reihe des Fonds Nachhaltigkeitskultur. Eine nachhaltige Baukultur ist wesentlich für gutes Leben, Wohnen und Bauen in der Stadt und auf dem Land. Etwa ein Drittel des Ressourcenverbrauchs in Deutschland geht auf das Konto von Gebäuden, ...
weiter
Top