>> Archive by category "Ausschreibung"

Ausschreibung

OPEN CALL: Dürer+Ich // Ein partizipatives Ausstellungsprojekt des Felix-Nussbaum-Hauses/Kulturgeschichtlichen Museums der Stadt Osnabrück

Das Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliche Museum Osnabrück öffnet sein Depot und lädt Künstlerinnen und Künstler zu einer Entdeckungsreise in die faszinierende Welt Albrecht Dürers ein. Von 105 bekannten Kupferstichen Dürers befinden sich 56 in der Sammlung, die im Kulturgeschichtlichen Museum aufbewahrt wird: die Albrecht Dürer-Sammlung der Konrad Liebmann-Stiftung in der Stiftung Niedersachsen – darunter die Meisterstiche „Ritter, Tod und Teufel“, „Melancholie“ und „Der Heilige Hieronymus i...
weiter

Kreativpioniere in Niedersachsen gesucht

Der Wettbewerb „Kreativpioniere Niedersachsen“ startet in die diesjährige Bewerbungsphase – Bewerbungsende ist der  17. April 2017 unter www.kreativpioniere-niedersachsen.de ZEIG, WAS DICH ANTREIBT – Nach diesem Motto such das Land Niedersachsen zum zweiten Mal nach Kreativschaffenden mit Unternehmergeist. Gesucht sind Musiker, Designer, Game-Entwickler  sowie Neudenker und Innovationsstifter aus anderen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Dabei ist es egal, ob es sich um eine erst g...
weiter

Ausschreibung Malente Metamorphosen

Der Tourismus-Service Malente und die Freunde des Kurparks planen ein neues Kulturhighlight. Das Motto lautet: Malente Metamorphosen. Termin: 16./17. September 2017 Die „Malente Metamorphosen" sollen ein zweitägiges Kulturerlebnis im Haus des Kurgastes und im Kurpark Malente sein, welches Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Sparten und Richtungen rund um das Thema Metamorphose, also Veränderung, Wandlung, kreativ in Szene setzen. Bezüge zum Ort Malente, den Menschen, der Natur sowi...
weiter

KUNSTPREIS WORPSWEDE 2017

Thema:  AUTO | MACHT | MOBILITÄT : Das Thema des Kunstpreises Worpswede 2017 ist aktueller denn je! Die „Revolution der Mobilität“ hat begonnen und nimmt zunehmend Einfluss auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. In diesem Zusammenhang sind der Erfolg von TESLA sowie die Übernahme von OPEL durch PEUGEOT lediglich Beispiele. Dass sich der Kunstverein ART-Projekt Worpswede-Deutschland e.V. und somit die Kunst in dieses globale „Spiel“ einmischt, macht die Organisation des Kunstpreises Worpswede ...
weiter

AUSSCHREIBUNG „ORNAMENT – Spurensuche in der Torgauer Stadtlandschaft“, Offener künstlerisch-konzeptioneller Ideenwettbewerb in Torgau

Der BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V. lobt einen Ideenwettbewerb zu vier künstlerischen Positionen aus, die sich mit dem heutigen Stadtbild Torgaus und ihrem besonderen historisch-politischen Hintergrund künstlerisch auseinandersetzen. Der Ideenwettbewerb steht unter dem Thema„ORNAMENT - Spurensuche in der Torgauer Stadtlandschaft“. Die Ausschreibung richtet sich an professionell tätige bildende KünstlerInnen aus Sachsen und Mitteldeutschland....
weiter

Deutsche Stiftung Denkmalschutz: 10 Stipendien für die Fortbildung zum „Restaurator im Handwerk“

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz vergibt auch in diesem Jahr bis zu 10 Stipendien à 3.000 Euro, damit junge Handwerker die Chance erhalten, berufsbegleitend den Titel „Restaurator/in im Handwerk“ bzw. „Fachhandwerker für Restaurierungsarbeiten“ zu erwerben. Die Stipendien tragen dazu bei, dass Nachwuchskräfte Lehrgänge anerkannter denkmalpflegerischer Bildungszentren besuchen und die entsprechenden Prüfungen bei den zuständigen Handwerkskammern ablegen können. Die Auswahl der Bewerber erfolgt...
weiter

Kunst.Klasse. 2017/18 in Thüringen und Niedersachsen

Um künstlerisch-ästhetisches Lernen geht es der Stiftung Ravensburger Verlag in einem Förderprogramm für die 3. bis 6. Klassen aller Schularten, das in den Bundesländern Thüringen und Niedersachsen ausgeschrieben wurde. „Künstlerisch-ästhetisches Lernen hat eine besondere Bedeutung für die individuelle Entwicklung von Kindern und für den Erwerb kultureller Bildung", begründet Stiftungs-Vorstand Johannes Hauenstein das Engagement. „Oft steht abprüfbares kognitives Wissen der Kinder im Vordergrund...
weiter

ausgezeichnet! bewegt! Zeichner*innen für künstlerische Workshops mit Jugendlichen gesucht!

Das 6. Oldenburger Zeichenfestival ausgezeichnet!bewegt! sucht für künstlerische Workshops mit Jugendlichen im Alter von ca. 14-18 Jahren 3 professionelle Künstler*innen/ Künstlergruppen mit den Schwerpunkten Zeichnung. Dauer der Workshops zwischen 3 und 5 Tage mit je 5-6 Stunden, im Zeitraum 14.– 25. September 2017. Unter dem Motto 'Bewegung' forschen Jugendliche zusammen mit Künstler*innen zum Thema 'Zeichnung und Bewegung' in allen möglichen Facetten, erproben eigene Ansätze und gestalten ge...
weiter

Heise Kunstpreis: mit „Kopfkino“ ins Jubiläumsjahr

In seinem 10. Jahr steht der Kunstpreis der Karl-Heinz Heise Stiftung unter dem Thema „Kopfkino“. Er richtet sich an regionale sowie überregionale Künstlerinnen und Künstler der Sparten Malerei und Grafk. Die Arbeiten können ab sofort eingereicht werden. Der Hauptpreis ist anlässlich des Jubiläums auf 2000 Euro erhöht worden. Der Gewinner wird von einer fachkundigen Jury mit Experten, u.a. aus den Bereichen Kunst, Fotografe, Design, Bildung und Kultur, ermittelt. Der Publikumspreis ist mit 50...
weiter

Open call für die Teilnahme an Homeland – Canakkale Art Walk

In Kooperation mit Mahal (Organisator der Canakkale Biennale)dem BBK Osnabrück, dem Felix Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliches Museum, der Gesellschaft für zeitgenössische Kunst und der Kunsthalle Osnabrück und findet vom 6. Juni bis zum 6. August 2017 in Osnabrück der zweite Canakkale Art Walk statt. Der erste Canakkale Art Walk wurde 2014 vom BBK Osnabrück in Zusammenarbeit mit Mahal organisiert und fand im Kunst-Quartier des BBK sowie in umliegenden Ateliers als Ausstellung statt. Für den zwei...
weiter
Top