>> Archive by category "Ausschreibung" (Page 2)

Ausschreibung

Ausschreibung: Kunst am Kreisarchiv Viersen

Der Kreis Viersen hat einen Wettbewerb zu einem Kunstprojekt am neuen Kreisarchiv gestartet. Die Sparkassenstiftung „Natur und Kultur“ Kreis Viersen der Sparkasse Krefeld hat den Neubau des Kreisarchivs zum Anlass genommen, Stiftungsgelder zur Realisierung eines Kunstwerks an oder im neuen Kreisarchiv bereitzustellen. Mit dem Stiftungsgeld soll ein Kunstwerk finanziert werden, das Funktion und Bedeutung des neuen Kreisarchivs aufgreift. Das Archiv verfolgt den Gedanken: „Zukunft braucht Herkunft...
weiter

Bewerbung für Ausstellung im 4D Projektort des BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V. 2019

Ab sofort Bewerbungen für eine Ausstellung im 4D Projektort des BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V für das Jahr 2019 möglich. Einzureichen sind ein Konzept des Ausstellungsvorhabens (max. eine A4-Seite), eine künstlerische Vita und 10 bis 15 aussagekräftige Abbildungen, die mit der Ausstellung im Zusammenhang stehen sollten. Kooperationen zweier oder mehrerer Künstler*innen, die in einer Gemeinschaftsausstellung münden sowie konzeptionelle Ausstellungsprojekte sind ausdrücklich erwünscht. Au...
weiter

Ausschreibung: Der Kunstverein „Bahner“ lädt vom 24. bis 30.06.2019 zur 36. Neuenburger Kunstwoche ein.

Das diesjährige Thema lautet: „Magische Kunst“  - täuschen und verzaubern. Kunst spricht sehr unterschiedliche Bereiche in uns an. Entsprechend der Intention des Künstlers können seine Werke den Verstand, die Emotionen oder die tiefsten Ebenen unserer Seele berühren. Die Bahner suchen für die 36. Neuenburger Kunstwoche Künstler/innen, deren Kunstwerke eine „magische Wirkung“ entfalten. Kunstwerke die einen rational und materialistisch eingestellten Verstand täuschen oder verzaubern. Der Kunstver...
weiter

Projekt FIESTA vom Goethe-Institut Madrid und vom Instituto Cervantes mit Ellen Blumenstein

Unser Projekt FIESTA ist die VII. Deutsch-Spanische Kulturbegegnung, die die beiden Kulturinstitute seit 2002 abwechselnd in Madrid und Berlin durchführen. Wir laden Künstlerinnen und Künstler dazu ein, ihre Projektvorschläge zum Thema FIESTA einzureichen. Nach dem Vorbild der Bauhaus-Feste in Weimar und Dessau soll  FIESTA  ein Ort des Dialogs und der Partizipation sein, an dem sich verschiedene künstlerische Disziplinen miteinander verbinden und sich diverse Identitäten treffen und interagiere...
weiter

Atelier frei zum 01.01.2019 in der KulturBäckerei Lüneburg

Seit 2014 ist die KulturBäckerei zum neuen Zentrum für Kreativschaffende in Lüneburg und der Region geworden – mit Strahlkraft über die Ländergrenzen hinaus. Es ist ein offenes Haus, das frei nach dem Bauhausprinzip alle Bereiche der Kunst vereint und so immer wieder neue spannende Synergien schafft. In der Kunsthalle und im Artrium finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen statt, im Theatersaal erwartet die BesucherInnen ein abwechslungsreiches Theaterprogramm und die Kunstschule Ikarus is...
weiter

Ausschreibung eines Stipendiums (12 Monate): Skulptur – Schmuckkunst – Intervention

Der Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung e.V. schreibt zum ersten Mal seit seiner Gründung ein zwölfmonatiges Stipendium aus und lädt Künstler*innen in den ersten Berufsjahren, die in den Bereichen Skulptur, Schmuckkunst und Intervention arbeiten, zur Bewerbung ein. Der Förderverein konzentriert sich auf Künstlerförderung in Deutschland und möchte mit dieser Ausschreibung Absolvent*innen von Kunsthochschulen bzw. Hochschulen unterstützen, deren Abschluss zum Bewerbung...
weiter

Ausschreibung: V. Internationales Bildhauersymposium vom 30.08.-15.09.2019 im Rahmen der „X. Linderner Kulturwochen 2019“ zum Thema „Licht – Blicke“

Die Beschäftigung mit dem Wesen und der Bedeutung des Lichts ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Schon in der Bibel ist das Licht bei der Erschaffung der Welt einer der ersten Akte Gottes. Der göttliche Ursprung des Lichts, die Verehrung der Sonne oder des Feuers ist Inhalt zahlreicher Mythen verschiedenster Völker. Dabei ist das Bild des Lichts, seine Entwicklungsgeschichte und theoretische Fundierung stets Spiegel einer bestimmten Kultur. In der abendländischen Kultur gilt seit Beginn de...
weiter

10. Werner – Kühl – Preis 2018: Malerei, Grafik, Collage

Für Künstlerinnen und Künstler bis einschließlich 40 Jahre aus den Kreisen Diepholz, Verden, Nienburg, Oldenburg, Osterholz, Rotenburg und den Städten Bremen und Delmenhorst. Abgabe einer Bewerbung unter www.werner-kühl-preis.de bis zum 30.09.2018. Wettbewerbsbestimmungen: - Teilnehmen kann jede Künstlerin und jeder Künstler bis zum Alter von vierzig Jahren mit Wohnsitz in den Landkreisen Diepholz, Verden, Nienburg, Rotenburg, Osterholz und Oldenburg sowie in den Städten Bremen und Delmenho...
weiter

Vorinformation: Zweiphasiger anonymer Wettbewerb Kunst am Bau

2-phasiger, anonymer Wettbewerb Kunst am Bau - 2 Standorte - zu dem Bauvorhaben Neubau des Lehrsaal- und Dienstgebäudes Geb. 200 Gestaltung im Foyer (Treppenhaus) sowie im Freibereich des Gebäudes in der General Fellgiebel-Kaserne in Pöcking Auftraggeber: Staatliches Bauamt Weilheim, Münchener Str. 39, 82362 Weilheim, poststelle@stbawm.bayern.de, Telefon: +49 (881) 990-0, Telefax: +49 (881) 990-1100 Bezeichnung der Wettbewerbsaufgabe: Das Staatliche Bauamt Weilheim lobt anlässlich des Neubaus ...
weiter

Ausschreibung eines Künstlerstipendiums: Künstler*innen im ländlichen Raum

Die SV SparkassenVersicherung und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen schreiben zusammen mit der Kreissparkasse Nordhausen und der Wartburg-Sparkasse ein Stipendium für Künstler*innen im ländlichen Raum aus. Die Verbundpartner möchten mit dieser Ausschreibung die Vernetzung der Kultur fern der großen Stadtzentren stärken und dort ansetzen, wo Kreative und Kulturschaffende ebenfalls leben und arbeiten. Das Stipendium bietet die Möglichkeit, sich im Spätsommer 2018 in einer der beiden T...
weiter
Top