>> Allgemein >> „Kunst bewegt. Ein Roadmovie“ – Filmvorführung in den Gronauer Lichtspielen am 22.10.2018, 19:30 Uhr

„Kunst bewegt. Ein Roadmovie“ – Filmvorführung in den Gronauer Lichtspielen am 22.10.2018, 19:30 Uhr

Der KulturKreis Gronau lädt Sie herzlich ein: Kinovorführung des Roadmovies des BBK Niedersachsen, erstellt anlässlich des 70-jährigen Bestehens des BBK NIedersachsen von Michael Ewen, Bezirksgruppe Braunschweig. Gefördert durch das MWK Niedersachsen.

Kunst bewegt! Lassen Sie sich davon überzeugen und anstecken! Im Roadmovie des BBK Niedersachsen werden viele Kilometer zurückgelegt,um Künstler und Kunst vor Ort aufzuspüren, um Motivation und Beweggründe zur Entstehung von Kunst aufzudecken! Das Experiment “Roadmovie” fördert zutage, was eigentlich schon immer offensichtlich war: Kunst bewegt! Und zwar nicht nur real, sondern auch im übertragenen Sinne: Kunst bewegt Künstler wie Betrachter. Kunst verändert, schärft die Sinne und macht sensibel für die Umwelt; Kunst kann auch bewegend sein. Lassen Sie sich mitnehmen auf diese bewegte und bewegende Reise durch Niedersachsens Kunst!

Der Film „Kunst bewegt – Ein Roadmovie. Streifzug durch die niedersächsische Kunstlandschaft“ wird am 22. Oktober 2017 um 19:30 Uhr im Rahmen der Finissage der Herbstausstellung „Leben Kunst Werk“ von Touria Alaoui und Uwe Schmidt gezeigt (Herbstausstellg LEBEN-KUNST-WERK_mail). Die Veranstaltung findet in den Gronauer Lichtspielen statt.

https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=0gPeC0lWA6Q

 

Top