Kunstwettbewerb zur Kommentierung des Ernst-Thälmann-Denkmals | Prenzlauer Berg, Berlin

Auslober: Land Berlin vertreten durch das Bezirksamt Pankow von Berlin, Abteilung Kultur, Finanzen und Personal Anlass und Ziel: Das Ernst-Thälmann-Denkmal an der Greifswalder Straße im Prenzlauer Berg wurde 1986 im Auftrag der DDR-Regierung errichtet. Es ist das zentrale Monument, das das Wohngebiet Ernst-Thälmann-Park dominiert und strukturiert. Seit 2014 steht das gesamt Ensemble unter Denkmalschutz. In einem vom Bezirk Pankow ausgelobten Wettbewerb werden Künstler*innen eingeladen, Vorsch...
weiter

Stipendium der Dr. Dormagen-Guffanti-Stiftung

Zusammen mit der Dr. Dormagen-Guffanti-Stiftung laden wir alljährlich Künstlerinnen und Künstler, die ihren Arbeits- und Wohnsitz im Bereich der Bundesrepublik Deutschland haben, ein, sich um das mit 10.000 Euro dotierte Dr. Dormagen-Guffanti-Stipendium zu bewerben. In diesem Jahr wird es für den Bereich "Skulptur/Installation" vergeben. Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung an der Gesellschaft ist Leitgedanke der 2008 verabschiedeten UN-Behindertenrechtskonv...
weiter

Hildesheim: 5 Atelierplätze frei

in einem romantischen alten Fabrikgebäude. 200 Quadratmeter stehen zur Nutzung als Gemeinschaftsatelier zur Verfügung. Die hohen Räume und hellen Fenster laden geradezu dazu ein, kreativ zu werden und zu sein. Die Atelierplätze sind ab 1.Juli 2019 frei. Zur Lage: Gegenüber vom Straßenverkehrsamt in der Nordstadt. HILDESHEIM, Heinrichstr. 25, hinter dem Wohnhaus im Hinterhaus. Kontakt:  Florence Grube   E-Mail: ateliermandala@gmx.de
weiter

Künstlerwettbewerb „Denkmal Synagogenvorplatz“, Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken und das Saarland möchten in Form eines permanenten Denkmals an die Deportation und Ermordung der saarländischen Jüdinnen und Juden erinnern. Zum Gedenken auch an die Namen der Opfer soll auf dem Vorplatz der Synagoge in Saarbrücken ein Gedenkort entstehen. Dazu gibt es einen offenen, anonymen Künstler/-innenwettbewerb. Ausgelobt wird dieser durch die Landeshauptstadt Saarbrücken, vertreten durch den Dezernenten für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Umwelt, Th...
weiter

Kunstpreis „junger westen 2019“

Der Kunstpreis »junger westen 2019« wird für Malerei ausgeschrieben und ist mit 10.000 € dotiert. Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Künstlerinnen und Künstler deutscher Staatsangehörigkeit und solche, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, ab Jahrgang 1984 einschließlich. Die Anmeldung zum Wettbewerb muss zwischen dem 1. Juli und 31. August 2019 erfolgen (Ausschlussfrist).  Die Anmeldung zum Wettbewerb ist zwischen dem 1. Juli und 31. August 2019 nur online möglich: http:/...
weiter

Ideeninitiative: Kulturelle Vielfalt mit Musik der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung

Mit der „Ideeninitiative ,Kulturelle Vielfalt mit Musik'" möchte die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern. Bis zum 25. September 2019 sind deutschlandweit wieder Institutionen, Vereine, Bildungseinrichtungen, Stiftungen sowie individuelle Initiativen mit gemeinnützigen Partnern eingeladen, musisch-kulturell orientierte Projekte für ein erfolgreiches Miteinander von Kindern und Jugendlichen zu entwick...
weiter

Wettbewerb Kunst am Bau: Bildungscampus am Standort Funkerberg KönigsWusterhausen

www.dahme-spreewald.info 1. Auslober Landkreis Dahme-Spreewald, Der Landrat 2. Standort Bildungscampus am Standort Funkerberg, Königs Wusterhausen 3. Wettbewerbsaufgabe Künstlerische Gestaltung im Außenbereich. Das/die Kunstwerk/e soll/en den Nutzungszweck des Areals (Volkshochschule, Musikschule, Schule des Zweiten Bildungswegs) unterstreichen. 4. Teilnahmeberechtigung Professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler + Bewerbergruppen ausschließlich aus den Ländern Berlin und ...
weiter

Ausschreibung des Kahnweiler – Preises 2019

Der Kunstpreis der Daniel-Henry-Kahnweiler- Stiftung in Rockenhausen (Pfalz) wird 2019 für Bilderhauerei, Plastiken und Installationen ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind Absolventen einer Kunsthochschule bzw. einer Kunstakademie, Mitglieder eines Berufsverbandes bildender Künstler oder einer anderen Künstlervereinigung sowie freischaffende bildende Künstler/innen, die eine abgeschlossene Ausbildung an einer Kunstschule, eine Ausstellungs- oder Publikationspraxis oder eine kontinuier...
weiter

Fachtag STADT-KUNST-RAUM über Rahmenbedingungen und Perspektiven auf Kunst im öffentlichen Raum

Termin: Mittwoch, 26. Juni 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel Sarah Kuschel, Fachbereichsleiterin Kunst in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung, die Stadt Wolfenbüttel und der Kunstverein Wolfenbüttel laden zum Fachtag ein. Das Programm des Fachtages ist speziell für Verantwortliche in Politik und Verwaltung entwickelt. Anmeldung und Informationen unter: https://www.bundesakademie.de/programm/bildende-kunst/do/veranstaltung_details/bk...
weiter