Fachverband für Kunstpädagogik: Künstler*innen an die Schulen

Künstler*innen gesucht für Kooperationsprojekt mit Kunstlehrer*innen Ausschreibung des BDK NIEDERSACHSEN Sie möchten mit Künstler*innen kooperieren, die es in diesen Zeiten besonders schwer haben? Wir möchten uns nicht nur solidarisch zeigen, sondern auch einen Mehrwert für unseren Unterricht gewinnen. Wir fördern eine Kooperation. Was müssen Sie dafür tun? Suchen Sie sich einen Künstler/ Künstlerin Ihrer Wahl, der gut zu einem Thema Ihres Unterrichts passt. Gedacht ist der Umfang einer Do...
weiter

SPREEWALDATELIER 2021 Auslobung für Bildhauer

Einladung zur Teilnahme am Freiluftatelier inmitten der Lübbenauer Altstadt zwischen Kirche und Rathaus. Seit 20 Jahren trifft sich im Spreewald eine renommierte Künstlerszene von Bildhauern und Karikaturisten aus dem In- und Ausland. Die vielen Gäste der Stadt und die Bürger haben eine Woche lang die außergewöhnliche Gelegenheit, den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und den Schaffensprozess hautnah mitzuerleben. In individuellen Gesprächen zwischen Künstler, Betrachter un...
weiter

Niedersächsischer Integrationspreis 2021

Die Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, startet am (heutigen) Dienstag gemeinsam mit Ministerpräsident Stephan Weil den Wettbewerb um den Niedersächsischen Integrationspreis 2021. Der Preis ist mit insgesamt 24.000 Euro dotiert. Es werden vier Preise zu jeweils 6.000 Euro vergeben. Zusätzlich vergeben das Bündnis „Niedersachsen packt an“ sowie das Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ jeweils einen Sonderpreis in Höhe von 6.000 Euro. Die Verleihung...
weiter

Ausschreibung zur Neubesetzung: Direktor*in für das Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop

Der Künstlerhaus Ahrenshoop e.V ist ein freier Träger. Er betreibt das Künstlerhaus Lukas als Ort für die von ihm vergebenen, spartenübergreifenden Arbeits- und Aufenthaltsstipendien sowie das Neue Kunsthaus als Ort der Präsentation und Kunstvermittlung für die Öffentlichkeit. Der Verein trägt so zur direkten Künstlerförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern in einem nordeuropäischen und Ostsee-Kontext bei. Insbesondere das Land Mecklenburg-Vorpommern, dazu der Landkreis Vorpommern-Rügen, die ...
weiter

Einladung zum digitalen Workshop und Vernetzungstreffen „Jetzt erst recht!“ Bildende Kunst | Games | Darstellende Künste am 27.01.2021

Für Künstler*innen und Kreative ist das Jahr 2020 in vielerlei Hinsicht besonders herausfordernd gewesen und ist es noch: Neben dem kulturellen Live-Erlebnis sind auch die persönlichen Begegnungen auf Festivals, Messen und Branchentreffen – und mit ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Pitch und Präsentation, Austausch und Vernetzung – größtenteils entfallen. Während der Fokus nun vielerorts auf dem Regionalen liegt, ist es Kreativ-Transfer ein Anliegen, die Sichtbarkeit von Künstler*innen und Krea...
weiter

26. KUNSTMESSE für Künstlerinnen im Frauenmuseum Bonn, 12.-14.11.2021, AUSSCHREIBUNG (mit Standgebühren). Bis 31.03.2021

Das Frauenmuseum in Bonn - das erste Frauenmuseum der Welt - feiert 2021 sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem besonderen Anlass veranstalten wir im Jubiläumsjahr unsere 26. Kunstmesse! Im Rahmen dieser etablierten Verkaufsmesse bieten wir 50 Künstlerinnen aus dem In- und Ausland in unseren Ausstellungsräumen eine besondere Plattform, ihre Werke einem überregionalen Publikum zu präsentieren. Termin und Öffnungszeiten Freitag, 12.11.2021, 16 - 20 Uhr, offizielle Eröffnung 18 Uhr Samstag, 13...
weiter

Ausschreibung zur Vergabe von zwei Wohn- und Arbeitsstipendien in der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode, bis 09. April 2021

Die Gemeinde Stuhr unterhält im historischen Mühlenensemble in Stuhr-Heiligenrode mit Unterstützung des Landes Niedersachsen eine Künstlerstätte mit Wohn- und Arbeitsräumen zur Förderung des künstlerischen Schaffens. Die Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode soll Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern aus Bremen und Niedersachsen aus dem Bereich Bildende Kunst dienen. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, in geeigneter Umgebung ohne große wirtschaftliche Belastung künstlerisch wirken zu können. Hier k...
weiter

BImA: Bewerbungsverfahren für den „Kunst am Bau“ Wettbewerb in Potsdam, Frist bis 08.02.2021

Für das Bundespolizeipräsidium in Potsdam wird zurzeit ein Neubau errichtet. Zukünftig sollen dort circa 850 Beschäftigte des Bundespolizeipräsidiums arbeiten. Im Rahmen des „Kunst am Bau“ - Wettbewerbs sucht die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) als Bauherrin zwei unabhängige künstlerische Gestaltungsvorschläge für das zentrale Atrium und die Flure dieses Gebäudes. Für den Neubau des Bundespolizeipräsidium in Potsdam wird ein „Kunst am Bau“-Wettbewerb ausgelobt (Visualisierung: Co...
weiter

Kulturaustausch Hamburg-Übersee: Biennalen und Kunstpreise 2020 und 2021

Int. Malerei Biennale 2020 zum Thema: Umwelt im Ökologiediskurs: Wasserstoff“ (Bewerbungsende verlängert bis 31.07.2021) Nationale und internationale professionelle Künstler und Künstlerinnen sind eingeladen, sich mit einem Kunstwerk in den Techniken Acryl, Aquarell, Gouache, Öl, Tempera oder Zeichnung, zum vorgegebenen Thema zu bewerben. Kunstpreis Galerie KAM: Der mit 2.500,00 Euro dotierte Preis wird von einem Hamburger Unternehmen / Institution gestiftet. Mit diesem Preis wird ein Küns...
weiter