>> Posts tagged "Hannover"

Hannover

Atelierplatz frei in Hannover

In meinem Atelier an der Podbielskistrasse in  Hannover List (Höhe Lorzingstraße) gelegen, ist ab sofort ein Atelierplatz frei. Die Räume sind in einem schönen Altbau Hochparterre gelegen und mit Tageslichtlampen, W-Lan, großen Fenstern, Heizung, Wc, Kochplatte, Kühlschrank, Druckerpresse, Schreibtisch, Staffelei, ... ausgestattet. Die Räume eignen sich für Malerei, Zeichnung, Grafik. Es gibt einen separaten Bereich mit Schreibtisch, der sich auch als Büro eignet. Zum Beispiel für Programmierung...
weiter

Einladung: Aufbruch ins Tun! – Eine neue Workshop-Reihe zum Kulturdreieck

Aufbauend auf den Ergebnissen des Innenstadtdialogs wird das Kulturdreieck zwischen Künstlerhaus, Oper und Schauspiel zu einem zusammenhängenden Kultur- und Kreativ-Areal mit hoher Aufenthaltsqualität und interdisziplinären Kunst- und Kulturprojekten im öffentlichen Raum entwickelt. Nun ist das Kulturdreieck in eine neue Entwicklungsstufe gestartet: Mit der mehrteiligen Workshop-Reihe „Schritt für Schritt" lädt die Landeshauptstadt Hannover/Stabstelle Kulturmanagement alle Interessierten ein, si...
weiter

*** OPEN CALL **** KUBUS KOOPERATIV: NEUES AUS HANNOVERSCHEN ATELIERS 2023

13.05. bis 18.6.2023, Schwerpunkt: ZEICHNUNG allover In der Ausstellungsreihe NEUES AUS HANNOVERSCHEN ATELIERS präsentiert Dagmar Brand seit über 20 Jahren jeweils aktuelle Arbeiten hannoverscher Künstler*innen. In diesem Jahr findet die Ausstellung nun bereits zum dritten Mal in Kooperation mit der Städtischen Galerie KUBUS statt. Alle Künstler*innen aus Hannover und der Region Hannover können sich bewerben. Die eingereichten Arbeiten dürfen nicht älter als ein Jahr sein. In diesem Jahr steh...
weiter

VereinteKultur – Interessenvertretung Freie Kunst und Kultur Hannover e.V.: Die aktuelle Situation Kulturschaffender in Hannover: Aufruf zur Teilnahme an einer Studie

Die Grundidee der Studie liegt darin, die spezifischen und individuellen Interessen der Vertreter*innen der freien Kunst- und Kulturszene in Hannover zu identifizieren. Die Umfrage soll sich nicht nur auf die Vereinsmitglieder der VereintenKultur (Interessenvertretung Freie Kunst und Kultur Hannover e. V.) begrenzen, sondern ein umfangreiches Bild zu den Interessen und Anforderungen der gesamten Kunst- und Kulturszene Hannovers zeichnen. Alle Kulturschaffenden der Stadt sollen dort abgebildet we...
weiter

Umfrage zur Kulturszene Hannover

In den letzten Monaten wurde im Rahmen des Forschungslernmoduls des B.A. Sozialwissenschaften der Leibniz Universität Hannover eine Umfrage erstellt. Die Grundidee der Studie liegt darin, die spezifischen und individuellen Interessen der Vertreter*innen der freien Kunst- und Kulturszene in Hannover zu identifizieren. Die Umfrage soll sich nicht nur auf die Vereinsmitglieder der VereintenKultur (Interessenvertretung Freie Kunst und Kultur Hannover e. V.) begrenzen, sondern ein umfangreiches Bild ...
weiter

Ausschreibung des Innovationsfonds Kunst und Kultur der Landeshauptstadt Hannover

Mit dem Innovationsfonds Kunst und Kultur werden herausragende Projekte gefördert, die schwerpunktmäßig besondere Zielgruppen wie z.B. Migrant*innen und junge Erwachsene erreichen. Gesucht werden besonders ideenreiche, interdisziplinäre Projekte, die neue Impulse für die hannoversche Kulturlandschaft geben. In der Antragstellung soll dargestellt werden, wie - insbesondere durch die Einbeziehung von Kooperationspartnern - neue Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft ...
weiter

70 Jahre Kunst am Bau in Deutschland: Ausstellungsstation Hannover 2022

13. Oktober bis 11. November 2022 Foyer der vhs hannover (Burgstr. 14, 30159 Hannover) Öffnungszeiten: Werktags 8 bis 20 Uhr Eröffnung: Donnerstag (13.10.), 15 bis 17:15 Uhr – Foyer der VHS, Burgstraße 14 Seit 70 Jahren bereichert Kunst am Bau unseren Alltag. In nahezu allen Einrichtungen des Bundes gibt es sie, gleichwohl sind nur die wenigsten Kunstwerke allgemein bekannt. Mit der zum Jubiläum durch das Bundesamt für Bau- und Raumordnung entwickelten Wanderausstellung „70 Jahre Kun...
weiter

Open Call: KUBUS KOOPERATIV NEUES AUS HANNOVERSCHEN ATELIERS, Bewerbungsfrist: 13.12.2021

15.1.-27.2.2022 Reflexionen In der Ausstellungsreihe NEUES AUS HANNOVERSCHEN ATELIERS präsentiert Dagmar Brand seit über 20 Jahren jeweils aktuelle Arbeiten hannoverscher Künstler*innen. 2022 findet die Ausstellung zum zweiten Mal in Kooperation mit der Städtischen Galerie KUBUS statt. Alle Künstler*innen aus Hannover und der Region Hannover können sich bewerben. Die eingereichten Arbeiten sollten sich formal oder inhaltlich mit dem Thema Reflexion / Reflexionen auseinandersetzen und sie s...
weiter

Region Hannover fördert Vernetzung der zeitgenössischen Kunstszene – Gesucht: Tandems für Bildende Kunst

Region Hannover. Bildende Künstlerinnen und Künstler sowie regionale Kunsteinrichtungen bei ihren Projekten, Ausstellungs- und Vermittlungsvorhaben unterstützen: Das ist die Idee eines neuen Förderprogramms, mit dem die Region Hannover die zeitgenössische Kunstszene miteinander in Kontakt bringen und die Kunst im ländlichen Raum stärken will. Dafür sollen junge Kunstschaffende und ländliche Kunstvereine und Kunstschulen ein Tandem bilden und gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Über einen Zeitra...
weiter
Top