>> Posts tagged "Hamburg"

Hamburg

Entdeckt & Bewahrt II.! 20 Jahre Forum für Künstlernachlässe (FKN) in Hamburg Kunstausstellung – Musik – Theater 07.06.-23.06.2024

Eröffnung am Freitag, 07. Juni um 18.00 in Anwesenheit von Kultursenator Dr. Carsten Brosda. Kulturfest mit Ausstellung, Musik (Tuten & Blasen) und Theater (Hidden Shakespeare). Ausstellung mit rund 60 künstlerischen Positionen auf dem FKN und mit Beteiligung der Künstlerinnen und Künstler aus dem Künstlerhaus Sootbörn bereits ab 17.00 geöffnet. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. 2003 wurde der gemeinnützige Verein Forum für Künstlernachlässe (FKN) in Hamburg gegründet. Se...
weiter

Ausschreibung in Hamburg: Denk-Ort für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Die Hamburger Behörde für Kultur und Medien plant die Realisierung eines Denk-Orts für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt am zentralen Standort Neuer Jungfernstieg/Lombardsbrücke (Binnenalster). Der Denk-Ort soll einen Ort zur Wertschätzung von Vielfalt und das Erinnern an Ausgrenzung und Diskriminierung schaffen. Er soll an die Stigmatisierungs- und Verfolgungstatbestände und das Leid von nicht-heterosexuellen Menschen sowie an Menschen außerhalb der Geschlechterdichotomie erinnern. Zugle...
weiter

Bismarck neu denken | Internationaler offener Ideenwettbewerb zur Kontextualisierung des Bismarck-Denkmals im Alten Elbpark in Hamburg

Auslober Stiftung Historische Museen Hamburg Wettbewerbsbetreuung büro luchterhandt & partner Luchterhandt Senger Witt Stadtplaner PartG mbB, Hamburg Wettbewerbsaufgabe Das Bismarck-Denkmal im Hamburger Alten Elbpark steht seit seiner Errichtung 1906 für eine Vielzahl von Bedeutungen. Heute wird es von vielen als Ausdruck einer autoritären und kolonialen Tradition verstanden, die Teil unserer Geschichte ist und zu der wir uns verhalten müssen und wollen. Eine Neurahmung des...
weiter

STELLENANZEIGE: KUNSTVEREIN IN HAMBURG SUCHT NEUE DIREKTION

Der Kunstverein in Hamburg sucht ab 1. April 2022 eine Nachfolge für Bettina Steinbrügge, die als Direktorin den Kunstverein seit 2014 erfolgreich als international wegweisende Institution für Gegenwartskunst geführt hat und zur neuen Direktorin des MUDAM Luxembourg - Grand Duke Jean Museum of Modern Art berufen wurde. Seit 1817 widmet sich der Kunstverein in Hamburg der Präsentation und Vermittlung junger, künstlerischer Positionen ihrer Zeit. Als Ort der künstlerischen Produktion, des Ausst...
weiter

KUNSTZIMMER IM GRAND ELYSEE HAMBURG, Bewerbung bis 21.03.2021

Die Mäzenin und Kunstsammlerin Christa Block lädt drei Künstler*innen ein, sich „Hamburg im Lockdown“ malerisch anzunähern. Losgelöst vom vertrauten Umfeld und alltäglichen Verpflichtungen erhalten Sie im April die Möglichkeit, für zwei Wochen im Fünf-Sterne-Privathotel Grand Elysée Hamburg zu leben sowie zu arbeiten und anschließend Ihre Werke in der hoteleigenen Galerie im Elysée auszustellen. Atelierstipendium • zweiwöchiger Aufenthalt im Grand Elysée Hamburg • eigenes Hotelzimmer inklus...
weiter

Edith-Breckwoldt-Stipendium: Artist-in-Residence im Künstlerhaus FRISE Hamburg

Kooperation zwischen Breckwoldt Stiftung, Kulturbehörde Hamburg und Künstlerhaus  DIE FRISE. Bewerben können sich bildende Künstlerinnen und Künstler aller Genres mit Wohnsitz in Hamburg oder der Metropolregion Hamburg http://www.metropolregion.hamburg.de/karte, die ihr Studium in den letzten fünf Jahren an einer künstlerischen Hochschule abgeschlossen haben. Im Andenken an die Namensgeberin des Stipendiums sind ausdrücklich auch Bewerbungen von Autodidakten erwünscht. Weitere Informationen ü...
weiter
Top