>> Archive by category "Veranstaltungen"

Veranstaltungen

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg: Projektcamp – noch bis zum 10.01.2020 bewerben!

Austauschen – beraten lassen – weiterentwickeln im neuen Jahr Initiativen und Projektmacher können sich noch bis zum 10.01.2020 für unser zweitägiges Projekt-Camp bewerben und schwungvoll in das neue Jahr starten. Wir haben fachlich versierte BeraterInnen für die Veranstaltung gewonnen, die auch Erfahrungen aus eigenen Initiativen mitbringen und in spannende regionale und überregionale Netzwerke eingebunden sind. Eine tolle Chance für alle Initiativen und Akteure an den Schnittstellen von Kul...
weiter

IGBK: Übergänge/ Nachbarschaft – Klausurwochenende am 15./16. November 2019 im Kloster Bentlage in Rheine

Entlang der Übergänge zwischen den europäischen Nachbarländern gibt es viele dezentrale Künstlerprojekte, die über eine hohe lokale und grenzüberschreitende Vernetzung verfügen. Dieser künstlerische Austausch über Grenzen hinweg kann entscheidend zum kulturellen und politischen Zusammenhalt in Europa beitragen. In der EUREGIO zwischen Deutschland und den Niederlanden - der ältesten Euroregion ihrer Art - arbeitet auch das Kloster Bentlage. An zwei Tagen präsentieren und diskutieren wir dort den...
weiter

Workshop in BBK-Jahresausstellung in Braunschweig

Im Rahmen der BBK Jahresausstellung 2019 bieten wir am kommenden Samstag, den 31.08. von 11-17 Uhr einen kostenfreien workshop an: 31.08.2019 11-17 Uhr Performance Workshop – sculpting waves. Workshop mit BBK Künstlerin Dagmar Glausnitzer-Smith am 31.08.2019 von 11-17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine verbindliche Anmeldung unter info@bbk-bs.de erforderlich. Teilnehmerbegrenzung 12 Personen. Ab 20 Uhr „open source“ der Workshop-Teilnehmer. 31.08.2019 20 Uhr „open source“ öffentlic...
weiter

Fachtag STADT-KUNST-RAUM über Rahmenbedingungen und Perspektiven auf Kunst im öffentlichen Raum

Termin: Mittwoch, 26. Juni 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel Sarah Kuschel, Fachbereichsleiterin Kunst in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung, die Stadt Wolfenbüttel und der Kunstverein Wolfenbüttel laden zum Fachtag ein. Das Programm des Fachtages ist speziell für Verantwortliche in Politik und Verwaltung entwickelt. Anmeldung und Informationen unter: https://www.bundesakademie.de/programm/bildende-kunst/do/veranstaltung_details/bk...
weiter

Vortrag im Dommuseum Hildesheim: Kunst sammeln heute. Die Rolle der Museen, 28.03.2019

Ort: Dombibliothek, Zeit: 18.00 Uhr Das Dommuseum versteht sich als Kunstmuseum des Bistums und setzt seinen Sammlungsschwerpunkt im Bereich der zeitgenössischen Kunst. Warum gehören zeitgenössische Künstler in öffentliche Sammlungen? Wen und wie sammeln Museen angesichts eines von extrem unterschiedlichen Interessen geprägten Kunstmarkts und nicht vorhandener Ankaufsetats? Dr. Britta Buhlmann, Direktorin des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern, das über eine exzellente und wachsende Sammlung...
weiter

Förderprogramm LINK der Stiftung Niedersachsen, Tagung am 15. und 16. Mai 2019

Mit dem neuen Förderprogramm LINK richtet die Stiftung Niedersachsen einen exemplarischen Fokus auf die Schnittmenge zwischen Kultur und Künstlicher Intelligenz (KI). In den kommenden drei Jahren sollen im Rahmen des Förderprogramms Antworten auf grundlegende Fragen gefunden, die Chancen und Risiken der Anwendung von KI in der Kultur erforscht und innovativen Projekte in Niedersachsen entwickelt werden. Lassen sich Kreativität und Technik vereinbaren? Ist in der Kunst nicht der künstler...
weiter

Tag der Druckkunst am 15. März 2019

Kunst macht Druck! Welchen Stellenwert hat Druckkunst heute, in einer digitalisierten Gesellschaft? Künstlerische Drucktechniken sind seit einem Jahr offiziell als Immaterielles Kulturerbe anerkannt – ausgezeichnet von der Deutschen UNESCO-Kommission. Am 15. März 2019 jährt sich dieses Ereignis erstmals. Mehr als 240 Veranstalter*innen folgen dem Aufruf des BBK-Bundesverbandes, an diesem Tag den „Tag der Druckkunst“ zu begehen: Künstler*innen, Druckwerkstätten, Museen, Galerien und viele andere...
weiter

Projekt „pappel witt – Papierkunst in Wittstock“ mit 1. Sommerakademie

Im Sommer 2019 veranstaltet paho im Kunsthaus Dosse Park in Wittstock das Projekt „pappel witt - Papierkunst in Wittstock“ mit der 1. Sommerakademie Papier und anschließender Ausstellung. Die Ausschreibung zur Sommerakademie ist jetzt online unter www.zentrumfuerpapier.de. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2019. Die Teilnahme ist mit Kosten verbunden. Kontakt: Ute Fürstenberg / 0151 53 57 93 04 / paho@zentrumfuerpapier.de / www.zentrumfuerpapier.de
weiter
Top