>> Posts tagged "Berlin"

Berlin

UdK Berlin Career College: Weiterbildung Kunst I Werk I Nachlass gestalten.pflegen.bewahren

Immer mehr Künstler*innen suchen Unterstützung bei der Aufarbeitung ihres Werkes und auch öffentliche Institutionen wie städtische und regionale Museen, Kunstvereine und Galerien benötigen in Nachlassfragen geschulte Mitarbeiter*innen. Zur Qualifizierung in diesem Bereich bietet das UdK Berlin Career College die Weiterbildung Kunst I Werk I Nachlass gestalten.pflegen.bewahren an. Expert*innen vermitteln Basiswissen zur nachhaltigen Gestaltung von Kunstnachlässen. Das Thema wird dabei in seiner p...
weiter

Weiterbildungsangebote für Künstler*innen an der Universität der Künste Berlin, Zentralinstitut für Weiterbildung

Zertifikatskurs Kuratieren am UdK Berlin Career College, 11. Februar – 25. Juni 2022, Anmeldeschluss für den Kurs ist der 16. Januar 2022, www.udk-berlin.de/ziw/kuratieren. Weiterbildungskurs Kunst I Werk I Nachlass: 17.-19.02.2022 . www.udk-berlin.de/ziw/kunstwerknachlass. Rückfragen bei Halka Freund (ziwsekr2@intra.udk-berlin.de) .
weiter

BBK-Symposion ProKunsT am 29. Oktober 2021

Landesvertretung Niedersachsen in Berlin | 14 bis 18 Uhr Präsenzveranstaltung (Es gilt die 3 G-Regel.) 20 Monate nach dem ersten Lockdown und unmittelbar nach der Bundestagswahl drängt sich die Frage des "Wie weiter?" auch für Bildende Künstler:innen auf. Was hat uns die Pandemie gelehrt? Welche alten und welche neuen Förderinstrumente sind zukunftsfähig, welche haben Reformbedarf? Worin sind die Defizite in der ökonomischen und sozialen Sicherung begründet? Welcher Reformen bedarf es zur ...
weiter

Group Global 3000:  Open call zur nächsten Ausstellung „Beuys for Future“.

Website: https://gg3.eu/de/beuys-for-future/ Internationale Ausstellung: 26.3.2021 – 4.6.2021: Der heute für nachhaltige Kunst wichtige deutsche Künstler Joseph Beuys hätte im Mai 2021 seinen 100sten Geburtstag gehabt. Seine “Soziale Plastik” lebt im Projekt „Group Global 3000“ weiter. Mit der dort ausgestellten Kunst, ihrer weltweiten Ausstrahlung, dem Miteinander und der ökologischen und wirtschaftlichen Praxis soll der Diskurs für eine nachhaltige Welt angeregt werden. Für die Documenta ...
weiter

BImA: Bewerbungsverfahren für den „Kunst am Bau“ Wettbewerb in Potsdam, Frist bis 08.02.2021

Für das Bundespolizeipräsidium in Potsdam wird zurzeit ein Neubau errichtet. Zukünftig sollen dort circa 850 Beschäftigte des Bundespolizeipräsidiums arbeiten. Im Rahmen des „Kunst am Bau“ - Wettbewerbs sucht die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) als Bauherrin zwei unabhängige künstlerische Gestaltungsvorschläge für das zentrale Atrium und die Flure dieses Gebäudes. Für den Neubau des Bundespolizeipräsidium in Potsdam wird ein „Kunst am Bau“-Wettbewerb ausgelobt (Visualisierung: Co...
weiter

Nichtoffener, einphasiger und anonymer Kunstwettbewerb: Kunst am Bau für die Liegenschaft Puschkinallee 52 in Berlin für das Bundeskriminalamt

Einsendeschluss: So., 29.11.2020 - 23:59 Ausschreibende Organisation: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Ellerstraße 56, 53119 Bonn, Telefonnummer: 0151-64509573, E-Mail: koordination@krueskemper.de,Homepage: www.bundesimmobilien.de/ Titel:  Herrichtung der Liegenschaft Puschkinallee 52 in Berlin für das Bundeskriminalamt Bewerbungsfrist:  29.11.2020, 23.59 Uhr Auslober:  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Ellerstraße 56, 53119 Bonn Wettbewerbskoordinat...
weiter

Vorgeschaltetes deutschlandweit offenes, nicht anonymes Bewerbungsverfahren für den nichtoffenen, einphasigen, anonymen Kunstwettbewerb (Ideenwettbewerb) im Zusammenhang mit dem Vorhaben „Letzte Wege“ zur Sichtbarmachung des logistischen Vernichtungsnetzes der Nationalsozialisten in Berlin

Das Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Mitte von Berlin, lobt einen Kunstwettbewerb (Ideenwettbewerb) für das Vorhaben „Letzte Wege“ aus. Bis zu neun Wettbewerbsteilnehmer*innen sollen über ein deutschlandweit offenes Bewerbungsverfahren ausgewählt werden, dass am 23. Juni 2020 veröffentlicht worden ist. Bewerbungen können bis zum 28. Juli 2020 eingereicht werden. Mit dem Vorhaben „Letzte Wege“ soll ein zeitgenössisches Projekt des Gedenkens entstehen, das die Sammellager, den Deportati...
weiter

Weiterbildungen im UdK Berlin Career College

Der Zertifikatskurs Kuratieren mit Start im Februar 2020. Weitere Informationen gibt es unter www.udk-berlin.de/ziw/kuratieren. Anmeldeschluss ist hier bereits der 24. Januar 2020. Der neu gestaltete Zertifikatskurs Ausstellungsdesign mit Beginn Anfang März 2020 : Anmeldungen sind noch möglich, auch online unter www.udk-berlin.de/ziw/ausstellungsdesign. Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldeschluss ist hier der 6. Februar 2020. Für Rückfragen steht Halka Freund unter 030-31852239 ode...
weiter

Berlin Neubau Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) Nichtoffener Kunst-am-Bau-Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerberverfahren

Erscheinungstag 14.10.2019 Abgabefrist 19.11.2019 16:00 Uhr Bauherr und Auslober: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Nutzer: Bundesamt für Strahlenschutz Auslobung, Koordination und Durchführung: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Referat A 2 – Projektentwicklung, Wettbewerbe, Zuwendungsbau, Landschafts- und Innenarchitektur, Kunst am Bau, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin, Beate Hückelheim-Kaune (Referatsleitung), Carola Zeidler (Projektleitung) Wettbewerbsart: Ni...
weiter

Symposium: Kunst im Spannungsfeld. 26.10.2018, Akademie der Künste Berlin

Das BBK-Symposion fragt, welchen Kontext Kunst benötigt, welche Kunst im Zeitalter der Globalisierung und digitalen Vernetzung Beachtung findet und was über die Sichtbarkeit von Kunst entscheidet. 13:00 Uhr Begrüßung, Doris Granz, BBK-Bundesvorstand 13:15 Uhr Eröffnungsreferat Vernetzt. Wie die Digitalisierung die Welt (und uns) verändert. Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Universität Tübingen anschließend Publikumsbeteiligung 15:00 Uhr Podiumsrunde Mut zur Regionalit...
weiter
Top