>> Posts tagged "Berlin"

Berlin

Nichtoffener, einphasiger und anonymer Kunstwettbewerb: Kunst am Bau für die Liegenschaft Puschkinallee 52 in Berlin für das Bundeskriminalamt

Einsendeschluss: So., 29.11.2020 - 23:59 Ausschreibende Organisation: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Ellerstraße 56, 53119 Bonn, Telefonnummer: 0151-64509573, E-Mail: koordination@krueskemper.de,Homepage: www.bundesimmobilien.de/ Titel:  Herrichtung der Liegenschaft Puschkinallee 52 in Berlin für das Bundeskriminalamt Bewerbungsfrist:  29.11.2020, 23.59 Uhr Auslober:  Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Ellerstraße 56, 53119 Bonn Wettbewerbskoordinat...
weiter

Vorgeschaltetes deutschlandweit offenes, nicht anonymes Bewerbungsverfahren für den nichtoffenen, einphasigen, anonymen Kunstwettbewerb (Ideenwettbewerb) im Zusammenhang mit dem Vorhaben „Letzte Wege“ zur Sichtbarmachung des logistischen Vernichtungsnetzes der Nationalsozialisten in Berlin

Das Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Mitte von Berlin, lobt einen Kunstwettbewerb (Ideenwettbewerb) für das Vorhaben „Letzte Wege“ aus. Bis zu neun Wettbewerbsteilnehmer*innen sollen über ein deutschlandweit offenes Bewerbungsverfahren ausgewählt werden, dass am 23. Juni 2020 veröffentlicht worden ist. Bewerbungen können bis zum 28. Juli 2020 eingereicht werden. Mit dem Vorhaben „Letzte Wege“ soll ein zeitgenössisches Projekt des Gedenkens entstehen, das die Sammellager, den Deportati...
weiter

Weiterbildungen im UdK Berlin Career College

Der Zertifikatskurs Kuratieren mit Start im Februar 2020. Weitere Informationen gibt es unter www.udk-berlin.de/ziw/kuratieren. Anmeldeschluss ist hier bereits der 24. Januar 2020. Der neu gestaltete Zertifikatskurs Ausstellungsdesign mit Beginn Anfang März 2020 : Anmeldungen sind noch möglich, auch online unter www.udk-berlin.de/ziw/ausstellungsdesign. Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldeschluss ist hier der 6. Februar 2020. Für Rückfragen steht Halka Freund unter 030-31852239 ode...
weiter

Berlin Neubau Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) Nichtoffener Kunst-am-Bau-Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerberverfahren

Erscheinungstag 14.10.2019 Abgabefrist 19.11.2019 16:00 Uhr Bauherr und Auslober: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Nutzer: Bundesamt für Strahlenschutz Auslobung, Koordination und Durchführung: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Referat A 2 – Projektentwicklung, Wettbewerbe, Zuwendungsbau, Landschafts- und Innenarchitektur, Kunst am Bau, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin, Beate Hückelheim-Kaune (Referatsleitung), Carola Zeidler (Projektleitung) Wettbewerbsart: Ni...
weiter

Symposium: Kunst im Spannungsfeld. 26.10.2018, Akademie der Künste Berlin

Das BBK-Symposion fragt, welchen Kontext Kunst benötigt, welche Kunst im Zeitalter der Globalisierung und digitalen Vernetzung Beachtung findet und was über die Sichtbarkeit von Kunst entscheidet. 13:00 Uhr Begrüßung, Doris Granz, BBK-Bundesvorstand 13:15 Uhr Eröffnungsreferat Vernetzt. Wie die Digitalisierung die Welt (und uns) verändert. Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Universität Tübingen anschließend Publikumsbeteiligung 15:00 Uhr Podiumsrunde Mut zur Regionalit...
weiter

Universität der Künste Berlin, Career College: Weiterbildung Kunst | Werk | Nachlass gestalten.bewahren.pflegen

Vom 21. bis 23. Juni 2018 bietet das UdK Berlin Career College erneut die dreitägige Weiterbildung Kunst | Werk | Nachlass gestalten.bewahren.pflegen an. Der Kurs vermittelt Expertenwissen zur nachhaltigen Gestaltung von Künstlernachlässen. Das Thema wird in seiner persönlichen und fachlichen Dimension umfassend behandelt: Profilbildung, kunsthistorische und archivarische Expertise, Rechts-, Steuer- Finanzierungs- und Managementfragen. Detaillierte Informationen finden Sie online unter www.ud...
weiter

Symposion »Kunst Wert – Aspekte zum Wert von Kunst für die Gesellschaft« in Berlin

Was leistet Kunst? Wer kann und soll sich Kunst leisten? Kunst Wert in Land und Kommune! Am 27. Oktober 2017 findet das Symposion »Kunst Wert – Aspekte zum Wert von Kunst für die Gesellschaft« in Berlin statt. Die Veranstaltung wird organisiert vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Der Eintritt ist frei. Programm und Anmeldung: www.bbk-bundesverband.de
weiter

Von der Kunst zu leben – Die wirtschaftliche und soziale Situation Bildender Künstlerinnen und Künstler

Symposion zu den Ergebnissen der BBK-Umfrage 2016 12. November 2016, Akademie der Künste (Pariser Platz) in Berlin Seit 1994 führt der BBK-Bundesverband im Abstand von jeweils etwa fünf Jahren entsprechende Umfragen über die wirtschaftliche und soziale Situation Bildender Künstlerinnen und Künstler durch. Wir freuen uns, auf dem Symposion am 12. November 2016 in der Akademie der Künste in Berlin die Expertise der 2016 durchgeführten 6. Erhebung, basierend auf der Auswertung von mehr als 1....
weiter

Offener Kunst-am-Bau-Wettbewerb in zwei Phasen: Europäisches Patentamt Deutsches Patent- und Markenamt Berlin

Bauherr und Auslober: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Auslobung, Koordination und Durchführung des Wettbewerbs: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Referat A 2, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin Wettbewerbsart: Offener, zweiphasiger, anonymer Kunst-am-Bau-Wettbewerb in englischer und deutscher Sprache. Die maßgebende Wettbewerbssprache ist deutsch. Die 1. Phase dient der Konzeptfindung. Aus den eingereichten Wettbewerbsarbeiten werden durch das Preisgericht 10-15 Beiträ...
weiter

Berlin Bundesministerium für Arbeit und Soziales – Erweiterung Wilhelmstraße 50

Wettbewerbsart: Nichtoffener, anonymer Kunst-am-Bau-Wettbewerb mit vorgeschaltetem offenem Bewerberverfahren. Wettbewerbsaufgabe und Kunststandort: Die Erweiterung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entsteht nach dem Entwurf des Freiburger Büros K9 ARCHITEKTEN auf dem Grundstück Wilhelmstraße 50 im Berliner Bezirk Mitte. Der Neubau wird im Inneren durch sechs überwiegend doppelgeschossige Kommunikationszonen charakterisiert, die einen deutlichen Mehrwert für die Arbeitsatmosph...
weiter
Top