KUNSTZIMMER IM GRAND ELYSEE HAMBURG, Bewerbung bis 21.03.2021

Die Mäzenin und Kunstsammlerin Christa Block lädt drei Künstler*innen ein, sich „Hamburg im Lockdown“ malerisch anzunähern. Losgelöst vom vertrauten Umfeld und alltäglichen Verpflichtungen erhalten Sie im April die Möglichkeit, für zwei Wochen im Fünf-Sterne-Privathotel Grand Elysée Hamburg zu leben sowie zu arbeiten und anschließend Ihre Werke in der hoteleigenen Galerie im Elysée auszustellen. Atelierstipendium • zweiwöchiger Aufenthalt im Grand Elysée Hamburg • eigenes Hotelzimmer inklus...
weiter

6. Internationaler André-Evard-Preis in der kunsthalle messmer, Bewerbung bis 30. Juni 2021

Zum sechsten Mal schreibt die kunsthalle messmer den André Evard-Preis für konkret-konstruktive Kunst aus. Dieser Preis ist dem Schweizer Künstler André Evard (1876–1972) gewidmet. Ab 1913 beschäftigte sich Evard in seiner Malerei mit geometrischen Abstraktionen. Er ist damit einer der ersten nicht figurativ arbeitenden Künstlern Europas und zählt zu den Vorreitern der Schweizer konstruktiv-geometrischen Malerei. Der André-Evard-Preis richtet sich an all jene zeitgenössischen Künstlerinnen u...
weiter

AUSSCHREIBUNG „art to believe“. Zeitgenössische Kunst in Braunschweiger Sakralräumen. VERLÄNGERTE Frist bis 21. März 2021

Projekt des BBK Braunschweig Ausstellungszeitraum: 26. Juni 2021 bis 10. Oktober 2021 Eröffnung: 25. Juni 2021 Teilnahmeberechtigt sind Künstler*innen oder Künstlergruppen mit Wohnsitz in Niedersachsen und Studierende der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig Bewerbung bis 7. März 2021 online an info@arttobelieve.de Form der Einreichung: Bewerbungsbogen/ Beschreibung des Projekts (max. 10 MB) / Liste der zu erwartenden Material- & Transportkosten/ Kurzvita/ Fotos, Skizzen o.ä. PR...
weiter

AUSSTELLUNG GRENZGÄNGE in Hitzacker/Elbe

Künstler*innen aus dem Raum Lüneburg | Lüchow-Dannenberg zeigen wie sie in künstlerischen Grenzgebieten pendeln, sie überschreiten und zu einer Einheit ihrer individuellen, persönlichen Druckkunst formen. Die beteiligten Künstler*innen zeigen Arbeiten im Rahmen des internationalen Tag der Druckkunst. Eröffnung: Sonntag, 14. März 2021 um 15.00 Uhr, Dauer der Ausstellung: 14. - 28. März 2021 Kunsthalle Oktogon | Am Landgraben 1 | 29456 Hitzacker/Elbe geöffnet Mi, Sa, So 15-17:30 Uhr | www.kuns...
weiter

Verkauf einer Tiefdruckpresse von privat

Es wird eine professionelle, große, sehr stabile Tiefdruckpresse angeboten, die wenig und nur für Hochdruck genutzt wurde. Die Presse ist von der Firma Breisch Typ BR7, Walzenbreite 800 mm, Durchmesser 220 mm, der Drucktisch 800 x 1500 mm. Preisvorstellung, Verhandlungsbasis, inklusive Untertisch, bei Selbstabholung 3.500,- Euro. Die Presse steht in Schwaigern bei Heilbronn. Interessent*innen melden sich unter info@bbk-niedersachsen.org in der Geschäftsstelle des BBK Niedersachsen. Ihre Ma...
weiter

Ausschreibung real insect estate – Ausschreibung zur künstlerischen Konzeption und Realisierung eines Insektenhotels, Bewerbung bis 06.06.2021

Das Dresdner Kulturzentrum GEH8 möchte Umweltschutz mit Kunst verbinden und sucht ausgefallene und frische Entwürfe für ein Insektenhotel an seiner Fassade, das dem Artenschutz gerecht wird. Die besten Einsendungen werden durch eine Fachjury ausgezeichnet und der oder die Erstplatzierte soll das Konzept baulich bis September 2021 umsetzen. Jetzt bewerben bis zum 06.06.2021 ZUM HINTERGRUND: Die Vernichtung natürlicher Lebensräume von Wildbienen ist besonders im städtischen Raum eklatant und fü...
weiter

WERKSTATT ALTENA E.V. – Ausschreibung des WERKSTATT- STIPENDIUM 2021, Bewerbung bis 07.04.2021

Die WERKSTATT ALTENA ist ein eingetragener Verein zur Förderung junger bildender Künstler. Die WERKSTATT ALTENA besteht seit 1976 und ist steuerrechtlich als gemeinnützig anerkannt. Der Vereinszweck wird erfüllt durch die regelmäßige Vergabe von Stipendien. Ausgeschrieben wird hiermit das WERKSTATT-STIPENDIUM 2021 Stipendiumsbedingungen : Die WERKSTATT ALTENA möchte jungen Künstlern (m/w/d) die Möglichkeit geben, sich im Anschluss an ihr Studium künstlerisch weiter zu entwickeln und zu festi...
weiter

Artist-in-Residence-Programm: „Das Fliegende Künstlerzimmer“, Bewerbungsschluss 19.März 2021

„Das Fliegende Künstlerzimmer“ ist ein Artist-in-Residence-Programm an weiterführenden Schulen in einer ländlichen Region Hessens. Im kommenden Schuljahr 2021/2022 wird das eigens dafür entworfene mobile Künstleratelier – „Das fliegende Künstlerzimmer“ – an drei Schulen gastieren: An der Einhardschule, einem Gymnasium in Seligenstadt im Kreis Offenbach. Diese Schule wünscht sich für das Artist-in-Residence-Stipendium eine*n Bildende*n Künstler*in. An der Lüdertalschule, einer verbundenen...
weiter

CALL FOR ARTISTS Eisenhammer Schlepzig, Einsendeschluss 30.04.2021

DER EISENHAMMER: Der Förderverein aquamediale e.V. hat im Rahmen des Ideen-Wettbewerbs »Kulturelle Heimat Lausitz« des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg im November 2020 eine Förderung erhalten, um ein unabhängiges, interdisziplinäres und zeitgenössisches Kunstzentrum in der Spreewaldgemeinde Schlepzig einzurichten und es auf Dauer zu etablieren. DAS RESIDENZPROGRAMM: Das Stipendium des Fördervereins aquamediale e.V. richtet sich an national und internat...
weiter

Nachwuchskunstpreis der Atelierkate Lesum 2021, Einsendeschluss 31.05.2021

Ausrichter/in und Ausstellungsort ist das Künstlerhaus Atelierkate Lesum An der Lesumer Kirche 22 - 28717 Bremen - www.atelierkate.de Ausschreibung zur Verleihung des Nachwuchskunstpreises am 26. September 2021 Thema: „ICH“ Techniken: Malerei-Zeichnung-Grafik-Fotografie Zugelassen ist eine Originalarbeit mit den Höchstmaßen 100 x 100 x 20 cm. Diptychon/Triptychon wird als eine Arbeit gewertet. Einsendeschluss: 31. Mai 2021 Teilnehmer: Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Künstlerinnen und...
weiter