>> Archive by category "Ausschreibung" (Page 2)

Ausschreibung

Stadtspaziergang „Ins Blaue“ von Stadtartist – Galerie für Stadtartismus in Hannover

2018 fand erstmalig der Stadtspaziergang INS BLAUE statt. Verschiedene Galerien und Designstudios in Hannover öffneten dabei ihre Pforten. Junge KünstlerInnen, DesignerInnen, InnenarchitektInnen und ArchitektInnen zeigten ihre Sicht auf das breit gefächerte Spektrum von Architektur in Form von Ausstellungen und Installationen. In der interdisziplinären Zusammenarbeit der Akteure entstanden spannende Orte und ungewohnte Perspektiven: https://bit.ly/2U5qKRY und https://bit.ly/2vZvr7H INS BLAUE ...
weiter

3. Internationales 33 Stunden gARTenstipendium Borken/Westfalen 2020

Die Kunstproduktions- und Verwertungsgesellschaft ARTLOCH Prod. lädt ein zum 3. Internationalen 33 Stunden gARTenstipendium 2020, nach Borken(Westfalen). Gesucht werden Künstler(w/m/d), die einen Garten künstlerisch benutzen, gestalten, umwandeln, beleben, bewohnen oder, oder, oder... Es gibt weder eine Altersbegrenzung, noch eine örtliche oder eine disziplinäre Begrenzung, erlaubt ist zuerst einmal ALLES. Eingeladen fühlen sollen sich alle Künstler(w/m/d) die sich zutrauen in 33 Stunden einen G...
weiter

SYMPOSIUM LANDART UND ZEITBASIERTE KÜNSTE IM OFFSPACE KAISITZ – Interdisziplinärer Workshop in Kooperation mit dem Kunstverein Meissen e.V. und dem BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V.

Zeit.Raum.Land - PROJEKTBESCHREIBUNG / AUSSCHREIBUNG. Zeitraum: 20.07. bis 02.08.2020 Im Rahmen eines zweiwöchiges Symposiums erhalten 8 Künstler*innen die Gelegenheit, sich mit dem ländlichen Raum Lommatzscher Pflege auseinanderzusetzen. Zentrale Themenfelder sind Land-Art und zeitbasierte Künste. LandArt (Earthworks) wird hier als Genre mit seinen ursprünglichen Konzeptionen – Kunst in, mit und aus der Natur/Landschaft – verstanden. Für die zeitbasierten Künste (Film,Video, Performance, Mixed...
weiter

ausstellung im alten park in großburgwedel vom 04. juni bis 30. september 2020

Herzliche Einladung zur PARKOMANIE 2020 . gedacht ist an 3 - 5 beteiligte künstler/innen, die ihre arbeiten in dem genannten zeitraum im alten park großburgwedel präsentieren. das finanzbudget für honorare/aufwandsentschädigungen beträgt insgesamt 3.000 euro, also bei 5 aussteller/innen maximal 600 euro pro person. dazu übernimmt der kunstverein die kosten für die gestaltung und den druck der einladungskarten sowie für ein (vor-ort)banner, die pressearbeit, die gestaltung/ausrichtung der verniss...
weiter

Aktuelle Ausschreibung – Bildende Künste / Projekträume + Reisekostenförderung zu Veranstaltungen im Zeitraum 01. Juli bis 31. Dezember 2020

Es werden Reisen zu Messen, Festivals und anderen messeähnlichen Veranstaltungen anteilig gefördert, die es Betreiber*innen von Projekträumen sowie Produzent*innengalerien ermöglichen, ihr Profil und ihre Künstler*innen zu präsentieren, ihr internationales Netzwerk zu erweitern, Kontakte zu intensivieren und neue zu knüpfen. Die Reisen werden zu Vernetzungszwecken gefördert. Nicht gefördert werden Reisekosten für Einzel-/Kooperationsprojekte o.ä. Eine Bewerbung für diesen Förderzeitraum ist b...
weiter

Kunstwerk „Johannes der Täufer“ für die St.-Johannes-Baptista-Kirche der Kirchengemeinde BS-Wenden mit Thune

Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Wenden mit Thune schreibt einen Kunstwettbewerb aus. Anlass ist das Jubiläum ‚150 Jahre St. Johannes Baptista‘ und die Renovierung der Kirche. Das Kunstwerk soll den Namensgeber der Kirche, Johannes den Täufer, zum Gegenstand haben und auf den Kirchraum ausgerichtet sein. Einreichen der Bewerbungen bis zum 30. April 2020 (Poststempel). Abgabe der Entwürfe für das Kunstwerk bis zum 28. September 2020 (Poststempel). Eine Jury wird nach Abgabe der Wett...
weiter

KUNSTPREIS HANNES MALTE MAHLER – IT IS ART®

Feinkunst e.V. ruft den Kunstpreis „Hannes Malte Mahler“ ins Leben und lädt Künstler*innen zur Bewerbung ein. Der Preis wird künftig alle vier Jahre von einer unabhängigen Jury am 29. Februar vergeben. Prämiert wird ein künstlerisches Vorhaben, welches mit Projektmitteln des Preises realisiert und dann in Hannover präsentiert wird. Die Dotierung des Preises setzt sich aus einem Preisgeld von 15.000 € und einem Projekt- und Produktionsbudget von bis zu 105.000 € zusammen. Die Bekanntgabe...
weiter

Handpressendrucke Dresden 2020 – Workshop für Originaldruckgrafik

Ausschreibung 
der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz Thema:
 Friedensbewegung? – Das politische Plakat!
 Die bewegliche Letter als Symbol des Humanismus – analog und digital Angebot:
 2.-13. November 2020, Arbeit in Grafikwerkstatt Dresden, Digitale Druckplattenbebilderung für Algrafie, Handsatz mit Blei und Holz
, Ausstellung in Galerie Ursula Walter In Zusammenarbeit mit der Galerie Ursula Walter, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und dem Kupferstich-Kabi...
weiter

FÖRDERPROGRAMM „ETWAS BUTTER BEI DIE FISCHE“

Das kleine kulturelle Förderprogramm für LKJ-Mitglieder. Seit 2014 schreibt die LKJ mithilfe des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur jährlich ein Förderprogramm aus. Die Mittel sind zweckgebunden für Projekte, insbesondere im ländlichen Raum, und daher passend für die Aktivitäten der LKJ-Mitglieder. Es können sich Mitglieder beteiligen, die ihre Arbeit überwiegend auf der Grundlage der ehrenamtlichen Vorstände koordinieren, also keine hauptamtlichen Geschäftsstellen haben. In diese...
weiter

Jahresprojekt 2020: „Artenvielfalt“ auf dem Kunsthof Mehrum

Angebot für Künstler*innen der Regionen Hannover, Celle, Braunschweig und Hildesheim Passend zum Jahresprojekt 2020 „Artenvielfalt“ bietet der Kunsthof Mehrum e, V. einem/einer Kunstschaffenden die Möglichkeit, Skulpturen, Objekte oder eine Installation im weitläufigen Landhausgarten an Pfingsten zu präsentieren. Das Projekt ist aufgeteilt in drei Veranstaltungen, Pfingsten lautet das Thema: Artenvielfalt (Pfingstsonntag und Pfingstmontag 11-18 Uhr) Wir sind dabei, durch das unwiederbringli...
weiter
Top