>> Archive by category "Allgemein"

Allgemein

Aufruf des BBK-Bundesverbandes: Erhalt des Künstlerhauses Schloss Wiepersdorf!

Das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf ist eine Einrichtung von nationaler Bedeutung und außerordentlicher Strahlkraft, durchaus vergleichbar mit der Villa Massimo, der Akademie Schloss Solitude oder der Cité des Arts in Paris. Zahlreiche Künstler*innen aller Kunstsparten von internationalem Rang haben hier gearbeitet, die von den Arbeitsbedingungen und dem gegenseitigen Austausch stets profitieren konnten. Zum Ende des Monats Juli 2018 wird das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf geschlossen, um ...
weiter

SAVE THE DATE – zeitgleich-zeitzeichen im Oktober 2019 – SAVE THE DATE

Der BBK-Bundesverband wird im Jahr 2019 erneut das Ausstellungsprojekt „zeitgleich –zeitzeichen“ durchführen. Das Projekt läuft unter dem Titel: postdigital rasender stillstand. Im Laufe des Oktober 2019 sollen hierzu möglichst viele Ausstellungen stattfinden, die von BBK-Verbänden organisiert werden. Zum Konzept: Der Titel postdigital rasender stillstand soll medienübergreifende Arbeiten und Ansätze zur Diskussion stellen, die die Möglichkeiten im Feld der audiovisuellen Medien (Audio, Foto/...
weiter

Hinweis zum Kunstpreis Worpswede 2018

Das Kulturjournal vom NDR Fernsehen hat aktuell über den Kunstpreis Worpswede bezüglich nicht bzw. unzureichend ausbezahlter Preisgelder berichtet: https://www.facebook.com/Kulturjournal/posts/1991882834173106. Wir weisen darauf hin, dass für die vergangenen Preisvergaben Informationen vorliegen über nicht bezahlte Rechnungen von Transporten, Aufenthalt und über nicht ausgezahlte Preisgelder, die den Künstler*innen vertraglich zugesichert worden waren.
weiter

Eberhard-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei

Der „Eb-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei“ wird von der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt seit 2008 bundesweit ausgelobt. Mit dem Preis wird erinnert an das Lebenswerk des Geraer Malers und Grafikers Eberhard (Eb) Dietzsch (1938 – 2006). Dieser mit 5.000 € dotierte Preis wird im zweijährlichen Rhythmus vergeben und ist für junge Künstlerinnen und Künstler vorgesehen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Alle jungen Künstler/innen im Alter bis zu 35 Jahren, die über einen Hochschu...
weiter

„Kunst bewegt. Ein Roadmovie“ – Filmvorführung in den Gronauer Lichtspielen am 22.10.2017, 19:30 Uhr

Der KulturKreis Gronau lädt Sie herzlich ein: Kinovorführung des Roadmovies des BBK Niedersachsen, erstellt anlässlich des 70-jährigen Bestehens des BBK NIedersachsen von Michael Ewen, Bezirksgruppe Braunschweig. Gefördert durch das MWK Niedersachsen. Kunst bewegt! Lassen Sie sich davon überzeugen und anstecken! Im Roadmovie des BBK Niedersachsen werden viele Kilometer zurückgelegt,um Künstler und Kunst vor Ort aufzuspüren, um Motivation und Beweggründe zur Entstehung von Kunst aufzudecken! D...
weiter

Die 7 Neuen im BBK Ostfriesland

Ausstellung: Die 7 Neuen im BBK Ostfriesland, 02.09.-24.11.2017 Conny Müscher, Ingalil Lang, Cornelia Ott, Maren Panke, Frank Schuppan, Michael Becker, Bärbel Bohländer Eröffnung am 02.September 2017 um 16 Uhr Berufsakademie BAO, Kirchstraße 54, 26789 Leer.
weiter

Ausschreibung: Miniatur in der bildenden Kunst 2018 der Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde

Thema: „Kultur bewahren! – Kultur bewahren?“ Die Ausstellungsreihe der Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde bietet seit 1982 im 4-jährigen Rhythmus Kunstwerken mit kleinen bis sehr kleinen Dimensionen ein Podium. Die internationale Ausschreibung erfuhr von Anfang an mit bis zu vierhundert Bewerbungen großen Zuspruch, auch über die Bundesgrenze hinaus. Mehrere Kunstpreise bieten einen Anreiz zur Beteiligung, der Hauptpreis kommt wie jedes Jahr von der Stadt Fürstenwalde. Der Verein der Freu...
weiter

Einladung zum „Symposion der Landschaft 2017“ in Kirn, 22. April 2017

Zum „Symposion der Landschaft“ am Samstag, 22. April 2017 lädt die Stadt Kirn ein. Die Stadt Kirn ist ein Mittelzentrum im Westen des Landkreises Bad Kreuznach mit 8.700 Einwohnern. Eingebettet in die Täler von Nahe und Hahnenbach liegt Kirn am Südrand des Hunsrücks in einer wunderbaren Naturlandschaft. Das beim „Symposion der Landschaft“ Gesehene und Erlebte kann dann künstlerisch umgesetzt werden. Die am Symposionstag gemalten - oder gerne auch skizzierten und im eigenen Atelier fertiggestell...
weiter

Schwarzenberger Kunstpreis art-figura 2017

Die Stadt Schwarzenberg lobte am 2. Oktober 2016 zum siebten Mal den traditionellen Schwarzenberger Kunstpreis art-figura aus. Anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation" 2017 lautet das Thema: RE-FORMATION Die Stadt Schwarzenberg freut sich auf eine rege Beteiligung von nationalen und internationalen Künstlern. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2017. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.art-figura.de/
weiter
Top